Alexanders Tod

death1

10 Juni 323 z.b.
ΒΑΒΥΛΏΝΑ, in der Palace von Nebukadnezar II‘,
BILDER-ΗΛΙΚΊΑ-ΑΚΡΙΒΏΣ 32 ΕΤΏΝ ΚΑΙ 11 ΜΗΝΏΝ

  • Die 321 BC, fast zwei Jahre nach dem Tod von Alexander, die Arridaios beendet den Bau der armamaxas.
    Der Sarkophag wurde hammered Gold, seine gefüllt mit Düften, weiterhin die Mumie, und versiegelt mit modellierten Gold Cap. Top platzierte ein sehr schönes und Chrysopoikilti foinikida (Rot Hardstyle Flagge) und weiter, um die Waffen der Toten. Die Armamaxa hatte einen gewölbten Dachbreite 8 ELLs (3,7m) und Länge 12 ELLs (5,55m) mit Lithokollites Pixeln.
    Die Basis der umgeben von skulpturierten Büsten Tragelafwn Bogen Parallilogrammos-thrigkos (imaginären Tieren), aus denen hing gold Ringe mit einem Durchmesser 2 die Handflächen (über 14,8 cm), Wo war die letzte Pompiko, die Krone majestätisch mit allerlei Farben geschmückt.
    An den Rändern bestanden Gitter Fransen mit großen Glocken, nach ihren Sound reicht weit. Bei 4 Ecken des Bogens stand ein goldener Sieg und der große Märtyrer Kolonnade, Das unterstützt den Bogen, Es war ein golden Ionischen Kapitelle mit.
  • Innerhalb wurde des Portikus angepasst 4 Zwoforoi gleicher Länge mit Seitenteilen der Bogen und hing gold NET Dicke des Threads 1 der finger (1,8 cm). Der erste Fries mit Alexander auf einem Wagen mit einer großen Zepter in der hand.
    Um ihn herum war eine Folge von Karabid Makedonen und Perser und eine andere Miloforwn vor ihnen dort waren bewaffnete Soldaten. Der zweite Fries mit Elefanten von der königlichen Entourage mit Fahrer vor Indianer und Mazedonier zurück zu normalen Waffen und militärische Abhängigkeit.
    Der dritte Fries dargestellt Schlacht Bildung Iles Reiter und vierte Schiffe ausgestattet für den Kampf. Links und rechts am Eingang des Tresorraums es wurden Goldene Löwen, Ich schaute auf die ankommenden. Über dem Bogen und in der Mitte des gab es eine große Foinikis mit einen großen gold-Olive-Kranz, Ich mag die Foinikis welligkeit strahlte hell in Langdistanz.
  • Der gesamte Überbau beruhte auf zwei Achsen mit zwei Luxus Räder jeder. Jedes Rad hatte Strahlen und Seitenwände vergoldet., Während der Teil der Krone, die auf den Boden floss wurden Eisen. Die Enden der Achsen der Räder-exeichan, Es war Gold plattiert und Büsten Lions endete, Beteiligung an den Zähnen von einem Jagd-Speer.
    Eine Feder in der Mitte jeder Achse, die im Zusammenhang mit dem Überbau durch eine mechanische Erschütterung Dämpfungssystem der Anomalien der route.
    Die Armamaxa hatte 4 Rymoys mit 4 Vierbettzimmer Skalen, Wo war Zeymenoi insgesamt 64 imionoi, Dialegmenoi für die Statur und Kraft. Jeder von ihnen wurde mit vergoldeten Kranz gekrönt., auf beiden Seiten der Kiefer von hing von einer Gold Bell und ihre umliegenden Lithokollito Gebärmutterhals Halskette.
  • Abgesehen von militärischen escorts, Es gab eine Vielzahl von Odopoiwn zur Glättung der Strecke und der Techniker für die Wartung und Reparatur tisarmamaxas. Sein Ruf war voran und viele Einwohner der Städte, Das zog, ausgeführt, um die brillante und teure Konstruktion zu bewundern.

Schreibe einen Kommentar