Amphipolis.gr |die Dinokratous

• Ἀrchitektwn Itan Deinokratis und Stadtplaner, ΤΕΧΝΙΚῸΣ ΣΎΜΒΟΥΛΟΣ ΤΟῦ ΜΕΓΆΛΟΥ ἈΛΕΞΆΝΔΡΟΥ

• Ἀrchitektwn Itan Deinokratis und Stadtplaner, ΤΕΧΝΙΚῸΣ ΣΎΜΒΟΥΛΟΣ ΤΟῦ ΜΕΓΆΛΟΥ ἈΛΕΞΆΝΔΡΟΥ, die ἀkoloythise in das ἀpostoles-system. Ine Gnwstos für seine Schöpfung Idiaitera des Entwurfs des Ἀlexandreias poleodomikou, Kathws und über die Beteiligung der Schediasmo von der Ἀrtemidos in Efeso Naou, Enos von zu Hause aus 7 Wunder der Welt.


In ἀnaferetai Stasikratis Sekretariat, Stisikratis, Cheirokratis, Deinocharis, Deinokratis k. Ἄ... mehr.


Als die Synantame, Deinochari Pliny beim ἀnaferei im Katalog mit der schlauen fünf Spielzeug-ἀrchitektones-ἀrchaiotitos. He • Pliny die Fores Syschetizontas die beiden ἀnaferei mit der Schaffung des Ἀlexandreias von AIgyptoy. Decimus Magnus Ausonius • (CA. 310 - 395), Rwmaios Dichter und Redner, gegen die Imisy Katagwgis ellinikis, τὸν ἀναφέρει καὶ αὐτὸς ὡς Δεινοχάρη στὸ ποίημά του Mosella, EPTA in großen ἀrchitektones,, mit der Labyrinth-Liste bei koryfaio.
Von der ἀnaferetai als Cheirokratis des Strabo von Rhodos bei ἀnaferetai in ἀnoikodomisi von der Ἀrtemidos in Efeso Naou. • Pseudo-Callisthenes-English ἀnaferei mit Ermokratis und Onomata mit Anne Katagwgi von Ippokratis auf Rhodos und nach Hause, als die ἀrchitektona von m. Es Echtise die Ἀlexandroy-Alexandria. In Plutarch finden wir mit den τὸ ὄνομα Stasikratis.
Die drei Autoren-ἀkomi, • Valerius Maximus, • Ammianuw Markellinus und Rwmaios Istorikos des Julius Valerius (Ende 3. a.d. aI.) die Deinokrati und ἀnaferoyn als die Verbindung mit der Idrysi von Ἀlexandreias. • Julius Valerius sogar ἀnaferei als Katagwgis der Rhodes-Website. Nur die ἀnaferei von Vitruvius Mazedonisch und teilte die Katagwgis mit der Webseite Idio Ἀlexandro.
mountAthos
Athos Papst Alexander VII Kupferstich François Spierre Pietro da Cortona (15991667) eBay.de
Das Treffen der Deinokratous mit der Ἀlexandro von Plutarch beschreibt die Mas bei "rund um von Glück und ἀretis Ἀlexandroy», 335:
[…Μεταξὺ τῶν ἄλλων τεχνιτῶν ζοῦσε τότε καὶ ὁ ἀρχιτέκτων Στασικράτης, der Epidiwkan Projekte nicht Opoioy Startseite Dank und Emotion und ihre Kinder-Form mit prooptiki. Heim Itan so grandiose Wste Esoda Enos große Startseite mit Schwierigkeiten geben wird Eparkousan auf die ihre Ektelesi. Aitos, Ἀfoy in Ἀlexandro pige, Bilder von Katigorouse zu Zwgrafistes und Marmor und Bronze Spielzeug des ἀndriantes als Deilwn und Tapeinwn-Technitwn-Projekte.
««Echw eIpe Egw» skeftei, König, Empisteythw, die Omoiotita des Körpers in ἄftharti Yli Zwntani sind immer hat und Stiftungen-aIwnia und Gewicht-ἀkinito und ἀparasaleyto. Diladi τὸ Oros Athos von Thrakien, Wann hat die größte EKI-Ogko Ypswnetai, Perifanestatos und Symmetrika zurück und hat Ypsos und felsigen Ektaseis und Synarmoges und Räume mit irgendeiner Form der. • Athos Dynaton Aitos ist mit der Kunst zu Katergasti, Metaschimatisti, Onomazetai ἀndriantas der Wste Ἀlexandroy und ἀlithinos ἀndriantas ist dies, wird es mit den Beinen Eggizi Meer, mit der ἀgkaliazi eine Hand wird, und wird immer Perilabi Ypobastazi Stadt Ikani 10.000 Einwohner. Mit der rechten Hand zu Chyni Kratwntas Flasche aus dieser Hinsicht Timi Spondes des gesamten Potamo Thewn Rei Willen ἀkatapaysta es und wird Ekballi im Meer. Haus und Heim und Chrysa Chalka Elefantina und -Startseite Holz und home Egchrwma Projekte, Oles ἀgorastes und Bilder zu Mikres sind, ἄs zu ἀfisoyme zu stehlen».
Aita, Ἀfou ἄkoyse • Ἀlexandros, bewundert den Mut des Künstlers, Epainese der Überzeugung und hinzugefügt: "Ἄse der Ἄthw immer bleibt an seinem Platz, Ἀrkei, die Mnimeio der Ybrews von Basilia ist (Ennooyse Xerxes, Es musste Kataskeyasi Kanal epicheirisei). Kani Gnwsto Emena wird: • Caucasus und Imwda Ori zu Hause (Imalaia) und • Tanais und dem Kaspischen Meer. Οἱ πράξεις μου θὰ εἶναι οἱ εἰκόνες μου…] 1*
• Vitruvius beschreibt den Idio-Vorfall, Ἀnaferei:
«…• Ἀrchitektwn Deinokratis Mega Ἀlexandro Charaxi der Heiligen Kirche Saint und Oros der Enos ἀnthrwpoy Dwsi Formular vorgeschlagen, • in einer Hand mit Opoios wird Ypostirizi eine Olokliri Stadt, und mit dem anderen halten eine Tasse System wird am Ende in der Wohnung des Ydata Ola Boynou und von EKI, mit Ypercheilisi enden im Meer.
• Ἀlexandros, mit der Idee fasziniert, die ἄν die Stadt, die diese Frage gestellt werden umgeben von γῆ Ikani Efodiasi die Bevölkerung mit den ἀnagkaio für die Epibiwsi von Weizen.
Aber die Feststellung, dass die Lieferung nur Gini Mporouse am Meer bringt Ihnen bei,, • Ἀlexandros eIpe: "Deinokrati, mit Eycharistei τὸ Megaleio lateinischen Omorfia und Ihres Plans, aber ich denke, dass die Schaffung einer ἀpoikias Pws in dieser Position es gut ist, als Kind warum sie unterrichten und Lehren, ἀnaptychthi ἀγαπῶ Trofodotithi Milch, und für eine Stadt können sie zu ἀnaptychthi ἀγαπῶ und Syntirithi einen großen Teil der Echi-Eyfora-Plithysmou Felder ἄfthono und Fagito von reichen ernten unterrichten. Für, ENW die Originalität Ihres Projekts hat das mein Egkrisi, Ἀpodokimazw der Post sind für die Epilexei Ektelesi Echeis von. Ich möchte jedoch meine Meinis in der Nähe, Warum wird Ihr Chreiastw zu Ypiresies».
Für ihre ἄrchise den gemeinsamen Kurs...
hephpyre
Die Feuerbestattung des Hephaistion, basierend auf der Beschreibung von Diodorus (spätes 19.).
Die Pyra des Ifaistiwnos tafiki
• In Zusammenarbeit mit Anne ἄlloys Michanikoys Deinokratis seine Merkmals bei Erstellung von Naou τῶν Delfwn, Delos und ἄllwn griechischen Städte. Er, seine Arbeit ἀpotelei und • Epitafios Tumulus von Ifaistiwnos, ein Orofwn Kolossiaio Mnimeio Exi in Babylon und Breite 180 m., Chryses Dekorationen in Orofoys:.
Gegen die Diodorus (115,1-6 Q.) • Ἀlexandros niedergeschlagen nach Hause Mauern von Babylon, an Tafiki die Pyra Kani Ifaistiwnos. 2*
• Plutarch (Parallele Leben. Ἀlexandros 72.3) • Ἀlexandros bestellt, die Wände des Epalxeis von Heimatstadt in Ekbatana Geitonikwn abzureißen, sagt, der Tod des ἀmesws Meta Ifaistiwnos, als Trauer-Ereignis. 3*
Der Tempel der Diana in Ephesus
Der Tempel der Diana in Ephesus
• Tempel der Ἀrtemidos in Efeso wurde vom weltweit größten Spielzeug von klasikou, größte und von der Parthenwna, Im ἀrgotera in Athen erbaut (Die Basis der Grundlagen hatte mikos 131 Meter und Breite 79 m., ENW 120 Marmorsäulen im wichtigsten Ypostirizan Tmima von naou. Jede Spalte hatte ypsos 20 Maßnahmen). ΤῸ 356 z.b.. • Tempel wurde durch Pyrkagia und ἀrgotera • m zerstört.. Ἀlexandros, Efeso-episkeptomenos, Diatagi oIkodomithi Edwse und wieder • Tempel, Idia in Ort, mit Symmetochi der Deinokratous an der Gestaltung von der. Die Nao eIde Ayton • Ἀntipatros, • Liste der Empneystis mit nach Hause ἀrchaioy-Welt der Wunder epta, und ἀnaferei, die Megaleio Ἀrtemidos der Yperbainei jedes Naou neben der Ypoloipwn.
AlexanderAlexandria
Alexander von Alexandria von André Castaigne auslegen 1898/99 mlahanas.de
ΤῸ 332-331 z.b.. • Ἀlexandros ἀnethese in Deinokrati Great Dimioyrgisi Topografiki und Poleodomiki die Struktur der neuen-dann- Stadt Ἀlexandreias. Die Stadt wurde mit einer typischen "Raster" Typ und Modell für viele andere Städte der ἀpotelese des Ἀnatolis entwickelt.. • Stena Deinokratis arbeitete mit den berühmten Michaniko-Staaten, • Opoios Ydraylikos Itan Ingenieur, Schediastis des Exairetikou Epiblepwn und Ydreysews und ἀpocheteysews, der Stadt µ. Ἀlexandroy.
800px-Alexandria_by_Piri_Reis
Alexandria von Piri Reis (ca. 1467 – ca. 1554)
«• Ἀlexandros, im Zuge der Nao Ἄmmwnos für Zeus, in beobachteten von τὸ nisi Leuchtturm, eine Itan-Exairetiko-Simeio sind auf die oIkodomisi einer Stadt. Loipon Eftiaxe einen Entwurf mit den Pfosten des Plateiwn und des ἀnethese und der Epiblepsi in ἀnakataskeyasei die ἀrchitektona Ἀrtemidos der Efeso Nao; Deinokrati hatte und Nawn Geniko Schediasmo».
Ἀpodidetai und Deinokrati in den Bau des Denkmals im Tumulus Kasta gemäß der Leiter der KI ' Eforeias Proϊstorikwn Klasikwn Ἀrchaiotitwn Serrwn und, Katerina Peristeri, die in ihrer Erklärung zu "Clir", Ἀnaferei:
kastas3-thumb-large
• Mnimeiakos Revier von Mound Kasta
"Gegen die Zeit der Tafikos sind Chronologeitai Revier, der Tod des Meta-m. Ἀlexandroy, bis zum Ende v. Chr.. aIwnos, Spoydaia historische Ereignisse in n.g.o. Periochi Ἀmfipolis. Stratigoi und Admirale Simantikoi m. Ἀlexandroy dem Bereich zugeordneten, EDW und Blutvergießens aus Kassandros Exorizei τὸ 311 z.b.. seine rechtmäßige Frau m. Ἀlexandroy, Roxanne, und der Sohn des, Ἀlexandro D '. Epipleon, Das Tafiko-Gehäuse hat große Ἀlexandroy der ἀrchitektonas von entworfen., Deinokratis».
Notizen
Ἀrchaia Texte
1* […« Ἐγὼ δ´ » εἶπεν « εἰς ἄφθαρτον, BASILEU w, und Zwsan und Echoysan ἀidioys Rizas Ylin und Gewicht ἀkiniton und ἀsaleyton Ihre Egnwka die Katathesthai des Körpers Omoiotita. • Gar Thrakios Athos, maximale Aitos Aytou ż und Perifanestatos exanestiken, Eaytw proportional zurück Morfoeidi, Echwn und ἄrthra und Ypsi und Member Bereiche, kann Katergastheis und eIkwn Ἀlexandroy Kaleisthai und Schimatistheis ist, Tais Basesin ἁptomenoy Männer des Meeres, He Cheirwn Männer der Enagkalizomenoy waren Enoikoymenin Myriandron und Interesse, auf Dexia Potamon ἀenaon ἐκ Flasche er zur Verbesserung der Ekcheomenon εἰς spendontos. Er Chalkon Chryson Elefanta und Bafas und und Wald, Mikra Ekmageia und Wnita und Kleptomena und sygcheomena, Katabalwmen».
Ἀkoysas Ἀlexandros ich Taut die Moral der Technitoy Männer und ἀgastheis Epinesen τὸ Tharsos,
« Ἔα δὲ κατὰ χώραν » ἔφη « τὸν Ἄθω μένειν· ἀρκεῖ γὰρ ἑνὸς βασιλέως ἐνυβρίσαντος εἶναι μνημεῖον· ἐμὲ δ´ ὁ Καύκασος δείξει καὶ τὰ Ἠμωδὰ καὶ Τάναϊς καὶ τὸ Κάσπιον πέλαγος· αὗται τῶν ἐμῶν ἔργων εἰκόνες…] PERI TIS ARETIS ALEXANDROU TYChIS LOGOS B ʹ, [II]
2* «…115. Igemonwn und Freunde gar Ekastos Stochazomenos ἀreskeias Kateskeyazen König der eIdwla Elefantos und Chrysou und Di᾽ der ἄllwn der Par᾽ ἀnthrwpois thaymazomenwn, Ajtos ἀrchitektonas ἀthroisas Spielzeug und He Leptoyrgwn Männer der Katheilen Wand Plithos der zehn Stadien, die optin Plinthon ἀnalexamenos D᾽ und die Dechomenon der Kataskeyasas Wkodomise Bezirk Pyran Omalon Pyran tetrapleyron, Oysis Ekastis Seite stadiaias. [2] Εἰς dreißig Erde Dielomenos der territorialen er und Palm Stelechesi Katastrwsas tas Orofas Bildung Epoiise πᾶν τὸ Artefakt quadratisch. in diesen Perietithei Meta Peribolw Panti Welt, Ägypten die Kripida Chrysai Pentirikai Prwrai Men synepliroyn, Oysai die ἀrithmon Diakosiai tessarakonta, Τῶν Epwtidwn Echoysai von er zwei Männer Kekathikotas Tetrapicheis Toxotas εἰς gebeugt, Er Pentapicheis Kathwplismenoys ἀndriantas, Er Spielzeug unter Websites ἀnepliroyn Pilitai foinikides. [3] Er sagte, dass die Yperanw Epaneichon Ort Deyteran Pentekaidekapicheis Dades, Männer gegen die Labin-Chrysous-Stefanoys-echoysai, Er die Ekflogwsin ἀetoys gegen Diapepetakotas und die unteren Flügel tas winkt, TAS-Basen gründete er Drachen Spielzeug ἀetoys ἀforwntas. gegen den dritten, He Kateskeyasto Zwwn Pantodapwn Periforan Kynigoymenwn plithos. [4] aber die Männer Mittwoch Chrysin eIchen Kentayromachian Land, der fünfte Löwe er und Stiere Enallax Chrysous. Τὸ Epeplirwto Makedonikwn D᾽ ἀnwteron Teil Barbarikwn und oplwn, TAS ἀndragathias Wn Männer, He tas Ittas signifikanten wn. He Pasi Efeistikeisan Diakoiloi und Dynamenai Lelithotws Seirines Dexasthai ἐν Aytais Spielzeug und Adontas Epikidion Thrinon Ontas Priester in teteleytikoti. [5] die Oloy in Ypsos-D᾽ der Pleioys der Ekaton konstruiert Ellen dreißig. überhaupt er Te Igemonwn τῶν Stratiwtwn ἁpantwn und und der Botschafter, ETI Filotimithentwn εἰς Egchwriwn er die Ekforas Welt der Fasi τὸ Gegonenai τῶν ἀnalwthentwn Plithos Geld Pleiw Myriwn und Dischiliwn Talente. [6] Tayti auf Megaloprepeia He ἀkoloythws und ἄllwn der Dienste gegen Timwn τὸ Teleytaion Ekforan ἅpasi Thyein Ifaistiwni kommandiert Thew Paredrw: und es geschieht gegen Iken εἷς Gar Freunde Philip, Chrismon Par᾽ Ἄmmwnos Thyein Ifaistiwni Lager thew. Pericharis von Genomenos in Dioper und Theon den Kekyrwkenai der Prwtos der Weise alle diese Opfer und Epetelesen τὸ Lamprws Ypedexato plithos, Myria ἀrithmon Thysas Iereia die Pantodapa..."
3* «…72. Als d ' Iken n.g.o. Meidias und Ekbatana εἰς Diwkise Zuhause dringend, Ἐν Theatrois in wieder und Panigyresin, Trischiliwn di Aytw Technitwn ἅte von ἀfigmenwn Ellados.... He Etyche der Ekeinas Ifaistiwn Pyresswn tas imeras· oIa He neueste und schlimmsten Stratiwtikos mit ἀkribi Diaitan, in der ἀll ' ἅμα Iatron ἀpelthein εἰς τὸ Theatron Glaukon von ἄriston Genomenos und ἀlektryona Efthon Katafagwn und Ekpiwn oInoy Psyktira Megan, Esche und Mikron-Dialipwn-Kakws-ἀpethane. ' Oydeni Tout Logismw τὸ Ἀlexandros Inegken Leidenschaft, Ἀll ' Eythys Ippoys Te Keirai Men Penthei und Imionoys alle Ekeleyse, und den umliegenden Städten Epalxeis tas ἀfeile, die Iatron ἄthlion d ' ἀnestayrwsen, Türkische Ayloys He Moysikin Pasan und Priester in Stratopedw Polyn rechtzeitig, Ἐξ Ἄmmwnos bis SolvisMaxPur Weissagung, Ifaistiwna und Thyein Timan als Irwϊ parakeleyoysa. der Trauer He Polemw Chrwmenos Priester in parigoria, von Wsper und Kynigesion ἀnthrwpwn Exilthe Thiran und τὸ Kossaiwn Nation katestrefeto, Alle Ibidon ἀposfattwn. Helene d ' Enagismos Ekaleito Ifaistiwnos. He Tafin dieses und Tymbon und die Myriwn dieser Welt durch Epitelesai geistigen Talente, Priester in Filotechnw er Yperbalesthai und Perittw der Kataskeyis der dapanin, Technitwn τῶν Stasikratin Epothise tatsächlich, Tolman und Tina Megaloyrgian und Kainotomiais Epaggellomenon Tais ἐν kompon. gar Aytw Oytos Entychwn Efi Orwn des einstigen in der Tat, die Ἄthwn Diatypwsin ἀndreikelon Dechesthai Thrakion und diamorfwsin· Wenn Oyn Keleyi, Ἀgalmatwn Aytw Monimwtaton Perifanestaton Exergasesthai und die Ἄthwn, Männer auf ἀristera Myriandron Stadt oIkoymenin bestehend aus cheiri, auf Dexia Spendonta He Dapsiles εἰς Reuma Potamou maritime ἀporreontos. Diese Männer Oyn paritisato, Pollw d ' ἀtopwtera und teurer Sofizomenos das dann und Technitais Tois Dietriben Symmichanwmenos... "
Bibliographie
-> Wörterbuch der Künstler der Antike: Architekten, Carver, Graveure, Modeller, Maler, Bildhauer, Künstler, und die Arbeiter in Bronze, Gold, Elfenbein, und Silber, mit drei chronologische Tabellen. Julius Sillig, Plinius (der ältere.), 1836, p 53.
-> DINOCRATES’ PROJECT. «Scientific American Supplement», Nein. 488, May 9, 1885, Verschiedene. http://www.gutenberg.org/files/27662/27662-h/27662-h.htm#art13
-> «DISKURSE ÜBER DAS ERSTE JAHRZEHNT DES TITUS LIVIUS VON NICCOLO MACHIAVELLI», Kapitel I. — von the Beginnings of Cities im allgemeinen, und vor allem das von Rom. FLORENZ, May 17, 1883.http://www.gutenberg.org/cache/epub/10827/pg10827.html
-> Ruinen der alten Städte Vol. Ich, Charles Bucke, p. 25 http://www.gutenberg.org/files/40860/40860-h/40860-h.htm#Page_25
-> Griechische Skulptur, Nigel Spivey, Cambridge University Press, N.Y., p. 218
-> Vitruv: Schreiben Sie den Hauptteil der Architektur, Indra Kagis McEwen, MIT Press, 2003, p. 95-98.
->http://el.wikisource.org/wiki/%CE%99%CF%83%CF%84%CE%BF%CF%81%CE%B9%CE%BA%CE%AE_%CE%92%CE%B9%CE%B2%CE%BB%CE%B9%CE%BF%CE%B8%CE%AE%CE%BA%CE%B7/%CE%99%CE%96#p115
-> http://www.agelioforos.gr/default.asp?pid=7&ct=100&artid=184369
-> William Smith. Ein Wörterbuch der griechischen und römischen Biographie und der Mythologie. London. John Murray: Gedruckt von Spottiswoode und Co., Neue Straße Square und Parliament Street.
-> http://www.lookandlearn.com/history-images/XM10131488/Dinocrates-Project
-> http://www.writeopinions.com/dinocrates
-> http://theworldofalexanderthegreat.wordpress.com/2012/07/13/hephaestions-death-and-funeral/
Σύντομος σύνδεσμος (Shortlink) ἄρθρου: http://wp.me/p2VN9U-Ci
πηγη“http://autochthonesellhnes.blogspot.gr/

Schreibe einen Kommentar