Byzantinische

 AMFIPOLIS BYZANTINISCHEN DENKMÄLER

IMGP0948-

  • Auf der Südseite der Mauer der Akropolis gibt es die fünf bemerkenswertesten Denkmäler der frühen Periode von Amphipolis. Vier Basiliken (1., II, III, IV), und ein Perikentros-Tempel, in einem Kreis eingeschrieben, Das Sechseck (V). O byzantinischen Charakter der antiken Amphipolis betrachtet und von byzantinischen Türme, Sie dominieren in der region, als er im Norden der Stadt. Stammt aus dem 14. Jahrhundert n. Chr.. umgeben von befestigten Bezirk und ist mit antiken Material gebaut.

DIE BYZANTINER TÜRME CHANDAKA UND MARMARIOY

  • Marmari Tower
    Turm, der die Straße nach Serres dominiert, kurz nach der Brücke von Amphipolis und auf die Struma.
  • Geschichte
    Der Turm wurde im Jahr der marmari 1367 als Inschrift, als ein vor kurzem eingerichteten im Gebäude heute im Museum von Amphipolis.
    Der Turm befindet sich auf einem Hügel zwischen Strymon und moderne Amphipolis, über die archäologische Stätte von Amphipolis.
    Eigentümer/Besitzer waren die Brüder John Beamten Constantinopolitans Grand Primicerius und Alexios i. Megas Stratopedarchis , Landbesitzer im Bereich und im wesentlichen Feudalherren Christoypolis und Thassos. Wenig später gegeben (sicherlich vor der 1384) von Johannes, Pantokratoros Kloster des Berges Athos.
  • Bau, Architektonische, Defensive Elemente
    Pflegen Sie eine Boden bedeckt und nur eine Wand des zweiten Stockwerks.
    Funktion des Turms ist fast vollständig aus alten Material gebaut., Tatsache, die von der Vielzahl der alten architektonischen Mitglieder in antiken Amphipolis zeugt.
    Präsentiert bemerkenswerte Ähnlichkeit mit der fast zeitgenössischen der Turm der Maristen (1374).
  • Candia TowerDer Turm von Candia ist am Ufer des Strymon gebaut., Nördlich von Amphipolis.
    Direkt gegenüber dem Turm von marmari, Einmal 800 Meter entfernt von der. Beide waren defensiv und Lagerung Türme und kontrolliert die Reisen des Strymon und der Straße auf die Serres.
    Anzahl der Trümmer sowie große Teile der Wände des ganzen werden bestreut, um die. Auch umgeben definierten stellenweise die Proteichismapoy ihn.
    Genaue Daten über die Schaffung und den USA der Nr., aber es entstand wahrscheinlich im 14. Jahrhundert oder früher.(12th-13. Jahrhundert.). Liegt in der Gegend wo es das byzantinische Dorf Candia, bezeichnet die Anzahl der 14. Jahrhundert Dokumente athwnikwn (1318-1378), vor allem anlässlich der Streit des Zwgrafinwn und des Chelandarinwn Mönche für Wassermühlen im Bereich. Zu dieser Zeit gehörte es vom Kloster Zografou.

Kommentarfunktion ist geschlossen